Metallver­arbeitung mit
Kompetenz und Erfahrung

 

"Wir glauben, Erfahrungen zu machen, doch die Erfahrungen machen uns."

Dieses Zitat von Eugène Ionesco bringt unsere Philosophie am besten zum Ausdruck, denn wir sind ein Familienunternehmen mit jahrzehntelanger Tradition. Für Qualität und termingerechte Lieferung stehen wir seit vielen Jahren mit unserem guten Namen.

 

Leistungen

Fertigung

In manchen Dingen sind wir intolerant. Wenn wir beispielsweise ein Polygon fertigen, dann muss es auch die perfekte Kurve haben, um unseren Ansprüchen zu genügen. Dasselbe gilt für alle anderen Metallteile ...

mehr erfahren

Wärme- und Oberflächenbehandlung

Um Spannungen im Material zu vermeiden, kommen anspruchsvolle Stahlteile bei uns vor der Bearbeitung erst mal in den Glühofen. Damit erzielen wir bei der Fertigung ...

mehr erfahren

Qualitätssicherung

Bei Abweichungen von Form und Lage gehen wir keine Kompromisse ein. Deswegen haben wir zwei CNC-gesteuerte Messmaschinen von Zeiss, die mit ihren automatisch wechselnden Tastern ...

mehr erfahren

Fertigung

Für perfekte Formen sind wir immer zu haben.

In manchen Dingen sind wir intolerant. Wenn wir beispielsweise ein Polygon fertigen, dann muss es auch die perfekte Kurve haben, um unseren Ansprüchen zu genügen. Dasselbe gilt für alle anderen Metallteile: Von der Unterlegscheibe bis zur komplexen Baugruppe drehen, fräsen oder bohren wir auf den Tausendstel Millimeter genau. In der Größe sind wir dabei flexibel und können mit einem Tischwürfel ebenso gut umgehen wie mit einer massiven Montageplatte von drei Metern Länge. Dabei verlassen wir uns auf zweierlei: Zum einen auf unsere modernen Maschinen wie zum Beispiel das 5-achsige Dreh- und Fräszentrum. Zum anderen auf unsere Mitarbeiter, allesamt Meister ihres Fachs. Sie produzieren für Sie mit Begeisterung in allen Losgrößen, beginnend mit einem Stück.

  • Fräsen:

    Fräsen mit bis zu 5-Achsen überwiegend auf Mazak Fräsmaschinen, welche alle mit 3D Messtastern von Renishaw bzw. m&h ausgestattet sind.
    Größe L=3000mm x B=600mm x H=600mm aller zu bearbeitenden Werkstoffe

  • Drehen:

    Drehen mit bis zu 4-Achsen, überwiegend auf Mazak
    Drehmaschinen, Größe D=600 mm x 1500 mm

    Dreh- und Fräsbearbeitung:

    auf Mazak Integrex e-410H bis zu 5-Achsen und 80 Werkzeugen ausgestattet mit m&h 3D Messtastern für sehr komplexe Teile, Größe D=600mm x 1500mm. Kollisionsüberwachung durch Brankamp System.

  • CNC Schleifen:

    • Außenrundschleifen auf Studer S31
    • Rundschleifmaschinen von D=1mm bis D=350mm x Länge L=1000mm
    • Innenrundschleifen auf Studer S31 Rundschleifmaschinen von D=6mm bis D=350mm x Länge 280mm
    • Flachschleifen L=1000 x B=500
    • Diskusschleifen für Längsteile L=5500mm x Breite B=700mm
      >> für Runde Teile bis D=1500
    • Gewindeschleifen: auf Anfrage
    • Gleitschleifen
  • Bohrwerken

    Bearbeitung von großvolumigen Maschinenbauteilen mit bis zu 4-Achsen wie z.B. Schaltteller, Seitenwände von Maschinen, Grundplatten für den Apparatebau, Montageplatten, Vorrichtung, Prüfplatten. L=3000 x B=2000 x H=1500mm

  • Blechbearbeitung

    von Stahl / Edelstahl / Aluminium

    • Laserschneiden auf Trumpf Laserschneidanlagen mit 4kW Leistung L=3000 x B=1500
    • Plasmaschneiden auf L=6000 x B=2500 x H=15mm
    • Autogenbrennschneiden
      L=6000 x B=2500 x H=250mm
    • Wasserstrahlschneiden auf Trumpf Trumatic Wasserstrahlanlagen L=2500 x B=2360 x H=100mm
    • Stanz-Nippelbearbeiten L=2500 x B=1250 x H=6mm
    • Biegen und Kanten auf Trumpf TruBend Biegemaschinen bis zu 3000mm Breite

Wärme- und Oberflächenbehandlung

Hier kommt keine Spannung auf.

Um Spannungen im Material zu vermeiden, kommen anspruchsvolle Stahlteile bei uns vor der Bearbeitung erst mal in den Glühofen. Damit erzielen wir bei der Fertigung eine bessere Qualität für Ihr Produkt. Wenn Sie möchten, geben wir außerdem der Oberfläche Ihres Werkstücks den letzten Schliff: Vernickeln, verchromen, verzinken, coatieren, eloxieren, polieren, brünieren, lackieren – das sind nur einige der vielen Beschichtungsmöglichkeiten, die wir Ihnen dafür anbieten können. Um die besten Ergebnisse zu erzielen, geben wir diese Aufgaben an zuverlässige Partner weiter, mit denen wir schon seit Jahren zusammenarbeiten. Damit sind Ihre Metallteile je nach Verfahren vor Verschleiß, Korrosion und Rost bestens geschützt, erfüllen bestimmte Funktionen und sehen überdies gut aus.

Qualitätssicherung

Geprüft auf Hörz und Nieren.

Bei Abweichungen von Form und Lage gehen wir keine Kompromisse ein. Deswegen haben wir zwei CNC-gesteuerte Messmaschinen von Zeiss, die mit ihren automatisch wechselnden Tastern noch die kleinste Ungenauigkeit im Tausendstel-Millimeter-Bereich registrieren. Und erst, wenn die hohe Qualität Ihrer Metallteile zweifellos feststeht, geben wir sie frei. Vorrichtungen, Baugruppen und Maschinen werden noch fachgerecht montiert, je nach Bedarf auch elektromechanisch oder elektropneumatisch, und nach der Endkontrolle sicher verpackt. Danach kann es dann buchstäblich losgehen: Mit unserem eigenen Fuhrpark oder per Spedition bringen wir die Lieferung auf dem schnellsten Weg und termingerecht zu Ihnen.

Sie haben Fragen? Setzen Sie sich einfach mit uns in Verbindung: info@hoerz.com

Über uns

Profil

Als erfahrene Systemlieferanten gibt es in der Metallverarbeitung eigentlich nichts, was wir nicht für Sie tun können. Trotzdem kommt es gelegentlich vor, dass sich ein Auftrag nicht realisieren lässt, sei es wegen unstimmiger Zeichnungen, wegen der falschen Materialauswahl oder einfach wegen der Termine.


Mit fast drei Jahrzehnten Erfahrung können wir sehr genau einschätzen, was funktioniert und was nicht – und es ist für uns eine Frage der Verantwortung, mit Ihnen offen darüber zu sprechen. Deswegen überprüfen wir nach Auftragseingang sorgfältig alle Daten, stimmen die Details mit Ihnen ab und gehen erst dann in die Produktion, wenn wir sicher sind, dass alles passt. Nur so können wir gewährleisten, dass Ihre Metallteile und Baugruppen später genau die Funktionen erfüllen, für die sie gedacht sind.

Bei unserer Gründung im Jahr 1980 waren wir eine kleine Montagewerkstatt auf 60 Quadratmetern, spezialisiert auf Schweißkonstruktionen und Sondermaschinen. Heute arbeiten wir auf 1.000 Quadratmetern und bieten Ihnen als Systemlieferant vom einfachen Bauteil über komplizierte Einzel- und Serienteile bis hin zur fertig montierten Baugruppe eine umfangreiche Leistungspalette inklusive Wärme- und Oberflächenbehandlungen an. Und weil wir großen Wert auf höchste Qualität und Präzision legen, führen wir Ihren Auftrag nicht einfach nur aus. Wir achten mit unserer 30-jährigen Erfahrung zusätzlich darauf, dass das Endprodukt genau so ist, wie Sie es sich vorstellen. Das ist unsere Vorstellung von Partnerschaft.

 

Kontakt

Wir sind immer für Sie da. Sie haben Fragen oder wünschen eine kompetente Beratung?

 

Wir stehen Ihnen gerne zur Verfügung.

 

HÖRZ Metallverarbeitung GmbH & Co. KG
Carl-Benz-Str. 3
72585 Riederich

 

Telefon: +49 (0)7123 – 9338 0
Fax: +49 (0)7123 – 9338 90
E-Mail: info@hoerz-mv.com

 


Impressum

Angaben gemäß § 5 TMG:

HÖRZ Metallverarbeitung GmbH & Co. KG
Carl-Benz-Str. 3
72585 Riederich

 

Kontakt:
Telefon: +49 (0)7123 - 9338 0
Telefax: +49 (0)7123 - 9338 90
E-Mail:
info@hoerz-mv.com
Internet: www.hoerz-mv.com

Ust-Id_Nr. DE 147167073
Handelsregister des Amtsgerichts Stuttgart HRA 734507

Persönlich haftende Gesellschafterin:
Hörz Komplementär GmbH
Handelsregister des Amtsgerichts Stuttgart HRB 764421

Geschäftsführer: Frank Hörz

 

Streitschlichtung

Wir sind nicht bereit oder verpflichtet, an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.

 

Haftung für Inhalte

Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs. 1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen.

Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

 

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Websites Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar.

Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

 

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet.

Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

Quelle: eRecht24

 

© Betreuung/Konzeption/Design/Umsetzung by www.skend.de CMS: Redaxo

 

 

 


Datenschutz

 

Datenschutzerklärung

Online-Streitbeilegung (OS)

 

Information zur Online-Streitbeilegung: Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit. Diese Plattform soll als Anlaufstelle zur außergerichtlichen Beilegung von Streitigkeiten dienen, die vertragliche Verpflichtungen von Online-Kaufverträgen und Online-Dienstverträgen betreffen.

 

Die Plattform ist unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/ erreichbar.

 

Wir nehmen nicht an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teil.

 

 

Datenschutzerklärung

 

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten hat für uns einen hohen Stellenwert. Es ist uns wichtig, Sie darüber zu informieren, welche persönlichen Daten erfasst werden, wie diese verwendet werden und welche Gestaltungsmöglichkeiten Sie dabei haben, wenn Sie sich auf unseren Internetseiten bewegen.

 

1. Hinweis zur verantwortlichen Stelle

Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung ist:

 

HÖRZ Metallverarbeitung GmbH & Co. KG

Carl-Benz-Str. 3

72585 Riederich

Telefon: +49 (0)7123 - 9338 0

Telefax: +49 (0)7123 - 9338 90

E-Mail: info@hoerz-mv.com

Internet: www.hoerz-mv.com

 

2. Allgemeine Datenschutzerklärung

Durch die Nutzung der Website erklären Sie sich mit der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von Daten gemäß der nachfolgenden Beschreibung einverstanden. Unsere Website kann grundsätzlich ohne Registrierung besucht werden. Bei Ihrem Besuch werden Daten wie beispielsweise aufgerufene Seiten bzw. Namen der abgerufenen Datei, Datum und Uhrzeit zu statistischen Zwecken auf dem Server gespeichert, ohne dass diese Daten unmittelbar auf Ihre Person bezogen werden. Personenbezogene Daten, insbesondere Name, Adresse oder E-Mail-Adresse werden auf freiwilliger Basis erhoben. Ohne Ihre Einwilligung erfolgt keine Weitergabe der Daten an Dritte.

 

Umgang mit personenbezogenen Daten

Personenbezogene Daten sind Informationen, mit deren Hilfe eine Person bestimmbar ist, also Angaben, die zurück zu einer Person verfolgt werden können. Dazu gehören der Name, die Emailadresse oder die Telefonnummer. Aber auch Daten über Vorlieben, Hobbies, Mitgliedschaften oder welche Webseiten von jemandem angesehen wurden zählen zu personenbezogenen Daten.

Personenbezogene Daten werden nur dann erhoben, genutzt und weiter gegeben, wenn dies gesetzlich erlaubt ist oder die Nutzer in die Datenerhebung einwilligen.

 

Geltungsbereich

Diese Datenschutzerklärung klärt Nutzer über die Art, den Umfang und Zwecke der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch den verantwortlichen Anbieter auf.

Die rechtlichen Grundlagen des Datenschutzes finden sich in der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO)

 

Möglichkeiten zur Kontaktaufnahme

Auf der Internetseite ist ein Kontaktformular vorhanden, dass für die elektronische Kontaktaufnahme genutzt werden kann. Alternativ ist eine Kontaktaufnahme über die bereitgestellte E-Mail-Adresse möglich. Nehmen Sie über einen dieser Kanäle Kontakt mit uns auf, so werden die übermittelten personenbezogenen Daten automatisch gespeichert. Die Speicherung dient allein zu Zwecken der Bearbeitung oder der Kontaktaufnahme zur betroffenen Person. Eine Weitergabe der Daten an Dritte findet nicht statt.

Die von Ihnen im Kontaktformular eingegebenen Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z.B. nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage). Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.

 

Erstellung von Logfiles

Bei jedem Aufruf der Internetseite erfassen wir durch ein automatisiertes System Daten und Informationen. Diese werden in den Logfiles des Servers gespeichert.

Folgende Daten können hierbei erhoben werden:

 

•               Browsertyp und Browserversion

•               verwendetes Betriebssystem

•               Referrer URL

•               Hostname des zugreifenden Rechners

•               Uhrzeit der Serveranfrage

•               IP-Adresse

 

Die Verarbeitung der Daten dient zur Auslieferung der Inhalte unserer Internetseite, zur Gewährleistung der Funktionsfähigkeit unserer informationstechnischen Systeme und der Optimierung unserer Internetseite. Die Daten der Logfiles werden dabei stets getrennt von anderen personenbezogenen Daten der Nutzer gespeichert.

 

Cookies

Unsere Website verwendet Cookies. Das sind kleine Textdateien, die es möglich machen, auf dem Endgerät des Nutzers spezifische, auf den Nutzer bezogene Informationen zu speichern, während er die Website nutzt. Cookies ermöglichen es, insbesondere Nutzungshäufigkeit und Nutzeranzahl der Seiten zu ermitteln, Verhaltensweisen der Seitennutzung zu analysieren, aber auch unser Angebot kundenfreundlicher zu gestalten. Cookies bleiben über das Ende einer Browser-Sitzung gespeichert und können bei einem erneuten Seitenbesuch wieder aufgerufen werden. Wenn Sie das nicht wünschen, sollten Sie Ihren Internetbrowser so einstellen, dass er die Annahme von Cookies verweigert.

 

Datenschutzerklärung für Google  Maps

Diese Seite nutzt über eine API den Kartendienst Google Maps. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.

Zur Nutzung der Funktionen von Google Maps ist es notwendig, Ihre IP Adresse zu speichern. Diese Informationen werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Der Anbieter dieser Seite hat keinen Einfluss auf diese Datenübertragung.

Die Nutzung von Google Maps erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote und an einer leichten Auffindbarkeit der von uns auf der Website angegebenen Orte. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/.

 

Routinemäßige Löschung und Sperrung von personenbezogenen Daten

Wir verarbeiten und speichern personenbezogene Daten der betroffenen Person nur solange, wie dies zur Erreichung des Speicherungszwecks erforderlich ist. Eine Speicherung kann darüber hinaus dann erfolgen, soweit dies durch den europäischen oder nationalen Gesetzgeber in unionsrechtlichen Verordnungen, Gesetzen oder sonstigen Vorschriften, denen der für die Verarbeitung verantwortliche unterliegt, vorgesehen wurde.

Sobald der Speicherungszweck entfällt oder eine durch die genannten Vorschriften vorgeschriebene Speicherfrist abläuft, werden die personenbezogenen Daten routinemäßig gesperrt oder gelöscht.

 

Dauer der Speicherung personenbezogener Daten

Personenbezogene Daten werden für die Dauer der jeweiligen gesetzlichen Aufbewahrungsfrist gespeichert. Nach Ablauf der Frist erfolgt eine routinemäßige Löschung der Daten, sofern nicht eine Erforderlichkeit für eine Vertragsanbahnung oder die Vertragserfüllung besteht.

 

Rechtsgrundlage der Verarbeitung

Soweit wir für Verarbeitungsvorgänge personenbezogener Daten eine Einwilligung der betroffenen Person einholen, dient Artikel 6 Absatz 1 lit. a EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) als Rechtsgrundlage.

Bei der Verarbeitung von personenbezogenen Daten, die zur Erfüllung eines Vertrages, dessen Vertragspartei die betroffene Person ist, erforderlich sind, dient Artikel 6 Absatz 1 lit. b DSGVO als Rechtsgrundlage. Dies gilt auch für Verarbeitungsvorgänge, die zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich sind.

Soweit eine Verarbeitung personenbezogener Daten zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich ist, denen unser Unternehmen unterliegt, dient Artikel 6 Absatz 1 lit. c DSGVO als Rechtsgrundlage.

Für den Fall, dass lebenswichtige Interessen der betroffenen Person oder einer anderen natürlichen Person eine Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich machen, dient Artikel 6 Absatz 1 lit. d DSGVO als Rechtsgrundlage.

Ist die Verarbeitung zur Wahrung eines berechtigten Interesses unseres Unternehmens oder eines Dritten erforderlich und überwiegen die Interessen, Grundrechte und Grundfreiheiten des Betroffenen das erstgenannte Interesse nicht, so dient Artikel 6 Absatz 1 lit. f DSGVO als Rechtsgrundlage für die Verarbeitung. Das berechtige Interesse unseres Unternehmens liegt in der Durchführung unserer Geschäftstätigkeit.

 

Rechte der betroffenen Person

Werden personenbezogene Daten von Ihnen verarbeitet, sind Sie Betroffener i.S.d. DSGVO und es stehen Ihnen folgende Rechte gegenüber dem Verantwortlichen zu:

 

Auskunftsrecht

Sie können von dem Verantwortlichen eine Bestätigung darüber verlangen, ob personenbezogene Daten, die Sie betreffen, von uns verarbeitet werden.

Liegt eine solche Verarbeitung vor, können Sie von dem Verantwortlichen über folgende Informationen Auskunft verlangen:

  1. a.              die Zwecke, zu denen die personenbezogenen Daten verarbeitet werden;
  2. b.             die Kategorien von personenbezogenen Daten, welche verarbeitet werden;
  3. c.              die Empfänger bzw. die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen die Sie betreffenden personenbezogenen Daten offengelegt wurden oder noch offengelegt werden;
  4. d.             die geplante Dauer der Speicherung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten oder, falls konkrete Angaben hierzu nicht möglich sind, Kriterien für die Festlegung der Speicherdauer;
  5. e.              das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung oder Löschung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten, eines Rechts auf Einschränkung der Verarbeitung durch den Verantwortlichen oder eines Widerspruchsrechts gegen diese Verarbeitung;
  6. f.               das Bestehen eines Beschwerderechts bei einer Aufsichtsbehörde;
  7. g.              alle verfügbaren Informationen über die Herkunft der Daten, wenn die personenbezogenen Daten nicht bei der betroffenen Person erhoben werden;

Ihnen steht das Recht zu, Auskunft darüber zu verlangen, ob die Sie betreffenden personenbezogenen Daten in ein Drittland oder an eine internationale Organisation übermittelt werden. In diesem Zusammenhang können Sie verlangen, über die geeigneten Garantien gem. Art. 46 DS-GVO im Zusammenhang mit der Übermittlung unterrichtet zu werden.

 

Recht auf Berichtigung

Sie haben ein Recht auf Berichtigung und/oder Vervollständigung gegenüber dem Verantwortlichen, sofern die verarbeiteten personenbezogenen Daten, die Sie betreffen, unrichtig oder unvollständig sind. Der Verantwortliche hat die Berichtigung unverzüglich vorzunehmen.

 

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

Unter den folgenden Voraussetzungen können Sie die Einschränkung der Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten verlangen:

  1. a.              wenn Sie die Richtigkeit der Sie betreffenden personenbezogenen für eine Dauer bestreiten, die es dem Verantwortlichen ermöglicht, die Richtigkeit der personenbezogenen Daten zu überprüfen;
  2. b.             die Verarbeitung unrechtmäßig ist und Sie die Löschung der personenbezogenen Daten ablehnen und stattdessen die Einschränkung der Nutzung der personenbezogenen Daten verlangen;
  3. c.              der Verantwortliche die personenbezogenen Daten für die Zwecke der Verarbeitung nicht länger benötigt, Sie diese jedoch zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen, oder
  4. d.             wenn Sie Widerspruch gegen die Verarbeitung gemäß Art. 21 Abs. 1 DS-GVO eingelegt haben und noch nicht feststeht, ob die berechtigten Gründe des Verantwortlichen gegenüber Ihren Gründen überwiegen.

Wurde die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten eingeschränkt, dürfen diese Daten – von ihrer Speicherung abgesehen – nur mit Ihrer Einwilligung oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen oder zum Schutz der Rechte einer anderen natürlichen oder juristischen Person oder aus Gründen eines wichtigen öffentlichen Interesses der Union oder eines Mitgliedstaats verarbeitet werden.

Wurde die Einschränkung der Verarbeitung nach den o.g. Voraussetzungen eingeschränkt, werden Sie von dem Verantwortlichen unterrichtet bevor die Einschränkung aufgehoben wird.

 

Recht auf Löschung

Sie können von dem Verantwortlichen verlangen, dass die Sie betreffenden personenbezogenen Daten unverzüglich gelöscht werden, und der Verantwortliche ist verpflichtet diese Daten unverzüglich zu löschen, sofern einer der folgenden Gründe zutrifft:

  1. a.              Die Sie betreffenden personenbezogenen Daten sind für die Zwecke, für die sie erhoben oder auf sonstige Weise verarbeitet wurden, nicht mehr notwendig.
  2. b.             Sie widerrufen Ihre Einwilligung, auf die sich die Verarbeitung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a oder Art. 9 Abs. 2 lit. a DS-GVO stützte, und es fehlt an einer anderweitigen Rechtsgrundlage für die Verarbeitung.
  3. c.              Sie legen gem. Art. 21 Abs. 1 DS-GVO Widerspruch gegen die Verarbeitung ein und es liegen keine vorrangigen berechtigten Gründe für die Verarbeitung vor, oder die Sie legen gem. Art. 21 Abs. 2 DS-GVO Widerspruch gegen die Verarbeitung ein.
  4. d.             Die Sie betreffenden personenbezogenen Daten wurden unrechtmäßig verarbeitet.
  5. e.              Die Löschung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten ist zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung nach dem Unionsrecht oder dem Recht der Mitgliedstaaten erforderlich, dem der Verantwortliche unterliegt.

Das Recht auf Löschung besteht nicht, soweit die Verarbeitung erforderlich ist

  1. a.              zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information;
  2. b.             zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, die die Verarbeitung nach dem Recht der Union oder der Mitgliedstaaten, dem der Verantwortliche unterliegt, erfordert, oder zur Wahrnehmung einer Aufgabe, die im öffentlichen Interesse liegt oder in Ausübung öffentlicher Gewalt erfolgt, die dem Verantwortlichen übertragen wurde;
  3. c.              aus Gründen des öffentlichen Interesses im Bereich der öffentlichen Gesundheit gemäß Art. 9 Abs.  2 lit. h und i sowie Art. 9 Ab. 3 DS-GVO;
  4. d.             für im öffentlichen Interesse liegende Archivzwecke, wissenschaftliche oder historische Forschungszwecke oder für statistische Zwecke gem. Art. 89 Abs. 1 DS-GVO, soweit das in Abs. 1 genannte Recht voraussichtlich die Verwirklichung der Ziele dieser Verarbeitung unmöglich macht oder ernsthaft beeinträchtigt, oder
  5. e.              zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

 

Recht auf Unterrichtung

Haben Sie das Recht auf Berichtigung, Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung gegenüber dem Verantwortlichen geltend gemacht, ist dieser verpflichtet, allen Empfängern, denen die Sie betreffenden personenbezogenen Daten offengelegt wurden, diese Berichtigung oder Löschung der Daten oder Einschränkung der Verarbeitung mitzuteilen, es sei denn, dies erweist sich als unmöglich oder ist mit einem unverhältnismäßigen Aufwand verbunden.

Ihnen steht gegenüber dem Verantwortlichen das Recht zu, über diese Empfänger unterrichtet zu werden.

 

Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie haben das das Recht, die Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die Sie dem Verantwortlichen bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten. Außerdem haben Sie das Recht diese Daten einem anderen Verantwortlichen ohne Behinderung durch den Verantwortlichen, dem die personenbezogenen Daten bereitgestellt wurden, zu übermitteln, sofern

  1. a.              die Verarbeitung auf einer Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a DS-GVO oder Art. 9 Abs. 2 lit. a DS-GVO oder auf einem Vertrag gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b DS-GVO beruht und
  2. b.             die Verarbeitung mithilfe automatisierter Verfahren erfolgt.

In Ausübung dieses Rechts haben Sie ferner das Recht zu erwirken, dass die Sie betreffenden personenbezogenen Daten direkt von einem Verantwortlichen einem anderen Verantwortlichen übermittelt werden, soweit dies technisch machbar ist. Freiheiten und Rechte anderer Personen dürfen hierdurch nicht beeinträchtigt werden.

Das Recht auf Datenübertragbarkeit gilt nicht für eine Verarbeitung personenbezogener Daten, die für die Wahrnehmung einer Aufgabe erforderlich ist, die im öffentlichen Interesse liegt oder in Ausübung öffentlicher Gewalt erfolgt, die dem Verantwortlichen übertragen wurde.

 

Widerspruchsrecht

Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die aufgrund von Art. 6 Abs. 1 lit. e oder f DS-GVO erfolgt, Widerspruch einzulegen.

Der Verantwortliche verarbeitet die Sie betreffenden personenbezogenen Daten nicht mehr, es sei denn, er kann zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

 

Recht auf Widerruf der datenschutzrechtlichen Einwilligungserklärung

Sie haben das Recht, Ihre datenschutzrechtliche Einwilligungserklärung jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt.

 

Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde

Unbeschadet eines anderweitigen verwaltungsrechtlichen oder gerichtlichen Rechtsbehelfs steht Ihnen das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedstaat ihres Aufenthaltsorts, ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die DSGVO verstößt.

Zuständige Aufsichtsbehörde in datenschutzrechtlichen Fragen ist der Landesdatenschutzbeauftragte des Bundeslandes, in dem unser Unternehmen seinen Sitz hat:

Der Landesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit

Königstrasse 10 a
70173 Stuttgart

Telefon: 07 11/61 55 41-0
Telefax: 07 11/61 55 41-15